Food & Food Packaging: UV sterilisation & disinfection

  • Lebensmittel, Lebensmittelverpackungen
  • Haltbarkeit erhöhen; Geschmack, Aroma, Farbe erhalten
  • Gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe (Vitamine) erhalten
  • Verpackungen entkeimen, lange Transportweg gewährleisten
  • Gesunde und lang haltbare Lebensmittel
  • DVG, DEST, DSC500, DST1000
  • Air, Food and beverages, Industry, Surface

Projekt

LEBENSMITTEL UND -VERPACKUNGEN ENTKEIMEN

SES: „Wenn sauber nicht sauber genug ist“

Zur Haltbarmachung von Lebensmitteln gibt es die unterschiedlichsten Verfahren und Methoden. Beispielsweise Trocknen, Erhitzen, Gefrieren, Kühlen, Räuchern, der Zusatz von Zucker oder von Salz, das Einlegen in Säuren oder andere konservierende Flüssigkeiten, wie Öl oder Alkohol u.v.m. Ziel ist bei der Lebensmittelhaltbarmachung eine möglichst geringe Minderung der Lebensmittelqualität, bei gleichzeitigem Erhalt von Geschmack, Aroma, Farbe, Vitamine und wichtige gesundheitsfördernde Inhaltstoffe zu erhalten.

Erschwerend kommen hinzu, der internationale Lebensmittelhandel und die damit verbundenen längeren Liefer- und Transportwege aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung.

Die Haltbarmachung mittels UV-C-Behandlung gehört zu den neueren Verfahren, welches bereits längst Einzug in die kommerzielle Lebensmittelproduktion gehalten hat und weltweit zunehmend angewandt wird. Das Wirkungsprinzip ist seit vielen Jahren bekannt. Durch die photochemische Behandlung wird die DNA in der Zelle von Bakterien und Keimen beschädigt und an ihrer Vermehrung gehindert. Unerwünschte Mikroorganismen und qualitätsverschlechternde Enzyme werden dadurch zuverlässig inaktiviert. Besonders erfolgreich ist die UV-C-Bestrahlung zur Inaktivierung von Mikroorganismen im Bereich der Wellenlänge zwischen 250 - 260 nm und führt somit zu längerer Haltbarkeit ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen.

Vorschaltgeräte vom Profi

SES Systemtechnik & uv-electronic GmbH